PokerStars WSOP 2008 – Team Moneymaker

2003 gewann ein PokerStars online Qualifikant die World Series of Poker und löste einen bis heute anhaltenden Pokerboom aus.

Sein Name: Chris Moneymaker

Sein Buy – In: $39 bei PokerStars

Chris Moneymaker machte den Traum vieler Pokerspieler wahr. Er qualifizierte sich bei einem $39 WSOP – Satellite bei PokerStars und verließ die WSOP 2003 um $2.500.000 reicher.

Team_Moneymaker_PokerStars_WSOP_2008.jpg

Zum fünfjährigen Jubiläum bietet PokerStars nun wieder WSOP Satellites mit exakt diesem Buy In an: $39

Ab sofort geht’s los – und das gleich zweimal täglich. Um jeweils 21 Uhr und um 3 Uhr MEZ (18 Uhr und 21 Uhr Serverzeit) beginnen die Satellites für die Team Moneymaker Finals.

Das Team Moneymaker Final selbst ist ein $215 Turnier und findet am 15. Juni statt. Zu gewinnen gibt es nicht weniger als 15 WSOP-Main-Event-Pakete.

Die Gewinner dieser WSOP Packages ($10.000 Buy In für den Main Event, Hotel und Taschengeld) werden die World Series of Poker gemeinsam mit Chris Moneymaker erleben – daher auch Team Moneymaker!

Hier eine Ãœbersicht, was die Gewinner erwarten wird:

  • $10.000 Buy-in für den Main Event der World Series of Poker
  • Beherbergung im Palms, Las Vegas
  • $2.500 für die Reise
  • Gemeinsames Essen mit Chris Moneymaker und dem Team
  • Team-Chris-Moneymaker-Merchandise- und Geschenkartikel
  • Berichterstattung vor Ort mit dem gesamten Team Moneymaker

Alle weiteren Infos zum Team Moneymaker gibt’s hier: www.PokerStars.com

Tipp: Bei PokerStars gibt es für alle Neukunden einen $50 Bonus!
PokerStars Bonuscode – First2007

Jetzt anmelden!

Schreibe einen Kommentar