Irish Winter Festival 2012

Für alle Pokerspieler mit Sonnen und Bikini-Allergie startet Mansion Poker am 18. Juni 2012 online Satellitenturniere für das Irish Winter Festival 2012. Wer dort gewinnt, fliegt Ende Herbst ohne an die Sonnencreme denken zu müssen ins verregnete Dublin und spielt dort den Main Event des Irish Winter Festival.

Irish Winter Festival 2012

Das Irish Winter Festival findet seit 2001 in Dublin statt und lockt seither nicht nur Sonnen und Bikini-Allergiker sondern auch Freunde des gepflegten Pint und Pokerspieler Jahr für Jahr an den grasgrünen Filz. Kein Wunder, ging es in den letzten Jahren immer um ein Preisgeld im Bereich von $500.000!

Damit Sie nicht selbst zu tief in die Tasche greifen müssen, beginnen die Mansion Poker Satellites schon ab unglaublichen $0,20 + 0,02!

Zu gewinnen gibt es ein Irish Winter Festival 2012 Package im Wert von €1.800.

Das Mansion Poker Preispaket beinhaltet:

  • €1.000 + €125 Buy-in zum Main Event
  • €316 for 4 Übernachtungen und Frühstück im Burlington Hotel, vom 26.-30.10.2012
  • €30 für Bearbeitungsgebühren
  • €329 für Flug und Sonstiges

Die Super Satellites in denen es um die Preispakete geht finden jeden Sonntag, Montag und Dienstag statt.

Sie finden die Irish Winter Festival 2012 Satelliten in der Mansion Poker Software unter dem „Offline“ Tab.

Alle weiteren Infos: www.MansionPoker.com

Tipp: Alle Neukunden erhalten bei Mansion Poker einen 200% bis $2.000 First Deposit Bonus!
Hier klicken und anmelden!

Tipp:

Weiterlesen

Gratis in die Dominikanische Republik!

Gratis die Sonne in der Dom. Rep. auf den Bauch scheinen lassen? Nicht nur für Hartz 4 Empfänger, sondern auch für alle betsson Poker Spieler kann dieser Traum nun wahr werden!

Gewinnen Sie Ihr GSOP Live Dominikanische Republik Preispakte im Wert von $6.000 OHNE einen einzigen Cent auszugeben.

Vier einfache Schritte führen zu Pina Colada, Stringtangas und einem fetten Pokerturnier.

Ab sofort findet bei betsson Poker täglich um 20:00 Uhr ein GSOP Live Dominikanische Republik FREEROLL statt. Die besten 25 Spieler gewinnen ein Ticket für ein Stufe 1 Satellite. Dort wiederum geht es um ein Ticket für das Stufe 2 Satellite. Überstehen Sie auch dieses kämpfen Sie um eines der begehrten $6.000 Packages.

GSOP Live Dominikanische Republik Freeroll

Selbstverständlich können Besserverdiener sich direkt in die Step 1, Step 2 oder auch in die Final Turniere einkaufen.

Die betsson Poker Preispakete sind aber für alle gleich und beinhalten:

  • $3.000 + 300 Buy In für das Main Event
  • $1.700 Unterkunft inkl. Vollpension im Hard Rock Hotel and Casino in Punta Cana
  • Transport zwischen Hotel und Flughafen
  • $1.000 Taschengeld

Alle weiteren Infos: www.betsson.com

Tipp: Für Neukunden gibt’s bei betsson Poker zwei First Deposit Bonus – Angebote:

  • 100% bis $ 555 (Bonuscode: FDB555) – Tipp: nur 8 PlayerPoints pro Bonusdollar = 63% Rakeback!
  • 100% bis $ 1.600 (Bonuscode: VIP1600)

Hier klicken und anmelden!

Weiterlesen

PokerStars: Weltrekordversuch zum 10. Geburtstag

PokerStars will es wieder einmal wissen und fordert alle Pokerspieler auf beim Weltrekordversuch zum 10-jährigen Jubiläum der Pokerseite mitzumachen.

Der aktuelle Rekordhalter im übrigen ist PokerStars. 2009 nahmen nicht weniger als 149.196 Spieler am bis dahin größten Pokerturnier der Welt teil.

10 Jahre PokerStars Weltrekord Turnier

Am Sonntag den 4. Dezember 2011 findet um 18:30 Uhr soll der Rekord fallen. PokerStars hofft die 150.000 Teilnehmermarke knacken zu können und stellt dafür $250.000 Preisgeld zur Verfügung.

Das Buy-In kommt auf superschlanke $1. Für den Sieger sind $50.000 garantiert. Zusätzlich gibt es auf jeden Team PokerStars Pro eine Bounty von $10.

Im Rahmen des 10-jährigen Jubiläums sind insgesamt 10 Aktionen geplant. Bis dato enthüllte PokerStars erst drei dieser Promotions.
Neben dem Weltrekord-Turnier gibt es 100 Preispakete zu je $15.000 für das PCA 2012 Main Event im Rahmen einer Freeroll zu gewinnen und für den 18. Dezember 2011 wird das Preisgeld des Sunday Million auf unglaubliche $10.000.000 erhöht!

Alle weiteren Infos auf der Webseite: www.Pokerstars.com

Tipp: Bei PokerStars gibt es für alle Neukunden einen $600 Bonus!
PokerStars Bonuscode – Stars600

Jetzt hier klicken und anmelden!

Linktipp:

Weiterlesen

Unibet Open Riga 2011

Auf Unibet Poker haben die Satellites für den nächsten Tourstop der Unibet Open begonnen. Diesmal geht es Richtung Nordosten, nach Riga.

Unibet Open Riga 2011

Vom 1. bis 4. Dezember 2011 wird in der sehr schönen und für sein Nachtleben legendären lettischen Hauptstadt um €400.000 bis €500.000! Der Gewinner des letzten Unibet Open Stopps in Dublin, Paul Vas Nunes, kassierte für den Sieg im Main Event nicht weniger als €105.300!

Die Unibet Satelliten Turniere gibt es schon ab €2 + 0,20. Arbeiten Sie sich diese bis in die Weekly Finals (Sonntag und Dienstag) rauf und gewinnen Sie eines der €2.500 Unibet Open Full Packages. Wer selbst diese €2,20 sparen will, der hat mehrmals täglich die Chance sich via Freeroll Satellits zu qualifizieren.

Die Unibet Open Riga 2011 Preispakete beinhalten:

  • 4 Nächte Unterkunft
  • €1.500 + 150 Buy-In für das Main Event
  • Reisekostenerstattung/“Taschengeld“(€300)
  • Frühstück und Abendessen während des Turniers

Alle weiteren Infos zur Unibet Open Riga 2011:  www.UnibetPoker.com

Tipp: Alle Neukunden erhalten bei Unibet Poker einen 100% bis zu €500 Poker Bonus.
Hier klicken und anmelden!

Weiterlesen

WPT Bay 101: Sternberg gewinnt und posiert mit Royal Flush Girls

Der Final Table des World Poker Tour Bay 101 Shooting Star Championship Event 2011 verlangte den Teilnehmern ordentliches Durchhaltevermögen ab. Von Freitag Abend bis Samstag in die frühen Morgenstunden wurde gespielt – den längsten Atem hatte Alan Sternberg. Der Amerikaner holte sich dafür nicht weniger als $1,039,000.

WPT Bay 101 Shooting Star 2011 Ergebnis

Zu Beginn des Final Table waren auch noch zwei so genannte Shooting Stars (Spieler auf die eine Bounty-Prämie ausgesetzt war) am Start: Full Tilt Poker Pro Mike Matusow und Mike Sexton.

Sexton war der erste der besten sechs Spieler der eliminiert wurde – ausgerechnet von Mike Matusow. Danach waren es Casey McCarrel und Vivek Rajkumar der $295.800 kassierte. Es war dies der zweite bedeutende Cash von Rajkumar bei einem WPT Event innerhalb von nur einem Monat. Bei der 2011 L.A. Poker Classic hatte er sich mit Platz zwei im Main Event $ 908.730 geholt – macht in Summe einen neuen Millionär.

Weitere 40 Hände später war dann auch das Ende für Mike Matusow gekommen. „The Mouth“ muss also weiter auf seinen ersten WPT Triumph warten (zweimal Zweiter, zweimal Dritter). Sternberg gewann mit K♥-Q♥ gegen 9♦-2♠ bei einem Board von Q♦-10♣-6♦-4♦-2♥. Für den dritten Platz kassierte Matusow $369.800.

Danach folgte das finale Heads Up zwischen Alan Sternberg und Steven Kelly. Nach gut eineinhalb Stunden kam es zum Showdown.

Steven Kelly: A♠-Q♣
Alan Sternberg: 10♠-8♠

Der Flop brachte Q♦8♥7♥ und Kelly’s Paar Damen lagen in Führung gegen das Achter-Paar von Sternberg. Die 7♠ am Turn änderte nichts, aber die 8♣ am River brachte Sternberg ein Fullhouse und den Sieg bei der WPT Bay 101 Shooting Star 2011.

Ergebniss WPT Bay 101 Shooting Star 2011

PlatzierungSpielerGewinn
1Alan Sternberg$1,039,000
2Steven Kelly$595,300
3Mike Matusow$369,800
4Vivek Rajkumar$295,800
5Casey McCarrel$221,800
6Mike Sexton$148,000

Tipp: Die Royal Flush Girls machen demnächst Station in Europa – bei der WPT Vienna 2011 und der WPT Berlin 2011!

Linktipps:

Weiterlesen

Zwei Stars überleben Day 3 der WPT Shooting Star 2011

Ganze zwei der so genannten Shooting Stars, also Spieler auf die eine Bounty-Prämie ausgesetzt sind, schafften es bei der WPT Bay 101 Shooting Star 2011 an den Final Table.

WPT Bay 101 Shooting Star 2011

Es sind dies WPT Host Mike Sexton und Full Tilt Poker Pro Mike „The Mouth“ Matusow. Diese beiden Shooting Stars kämpfen also noch um die $1,039,000 für den ersten Platz.

Für den Belgier Joris Springael, der als Chip Leader in den Tag gegangen war, reichte es nur für Platz 10 ($48.100). Kathy Liebert – Last Woman standing und Finalisten der letzten WPT Shooting Star – musste auf dem 15. Rang an die Rails und kassierte im Vergleich zum Vorjahr bescheidene $29.500.

Den Final Table als Chip Leader wird Steven Kelly mit 4.169.000 Chips in Angriff nehmen. Seine schlimmsten Widersacher werden wohl Alan Sternberg (3.701.000) und Matusow mit 2.173.000 Chips werden. Vivek Rajkumar (1.616.000) und vor allem Mike Sexton (363.000) sowie Casey McCarrel (430.000) haben nur noch Außenseiterchancen.

Der Final Table bei der WPT Bay 101 Shooting Star wird kommende Nacht ausgespielt.

Tipp: Die Royal Flush Girls machen demnächst Station in Europa – bei der WPT Vienna 2011 und der WPT Berlin 2011!

Linktipps:

Weiterlesen

WPT Bay 101 Shooting Star – Kara Scott ist raus

Für Kara Scott war am Tag 2 der WPT Bay 101 Shooting Star 2011 Endstation. Die rattenscharfe Kanadierin war nach Day 1 noch im Spitzenfeld gelegen und verzückte Fotografen aller Herren Länder. Nun ist leider Schluss mit weiblichen Reizen – auf Fotos von Kathy Liebert (obwohl sie natürlich eine gewaltig gute Pokerspielerin ist und auf Platz 15 liegt) verzichten wir dankend.

WPT Bay 101 Shooting Star Royal Flush Girls

Es wird also einmal mehr an den WPT Royal Flush Girls liegen für ein Siegerfoto zu sorgen, dass man sich gerne länger als eine Sekunde ansieht.

Beste Chancen sich mit den Grazien und einem Siegerscheck ablichten zu lassen hat Joris Springael. Dieser führt nach Day 2 das Feld der letzten 24 Spieler mit 1.477.000 Chips an.

Hinter dem Belgier lauern Alan Sternberg (1,106,000) und Vivek Rajkumar (1,076,000). Letzterer wurde gerade erst vor 14 Tagen zweiter bei der WPT LA Poker Classic 2011. Das nennt sich dann wohl „einen Lauf haben“.

Von den so genannten Shooting Stars (Spieler auf die eine Bounty in Höhe von $5.000 ausgesetzt ist) sind noch Mike Sexton (13./361.000), Mike „The Mouth“ Matusow (14./352.000) mit dabei und die bereits erwähnte Kathy Liebert (15./351.000) – die übrigens im Vorjahr im Finale der WPT Bay 101 Shooting Star nur knapp scheiterte.

Tipp: Die Royal Flush Girls machen demnächst Station in Europa – bei der WPT Vienna 2011 und der WPT Berlin 2011!

Linktipps:

Weiterlesen

Full Tilt Poker: DeepStacks Poker Tour Qualifiers

Deep Stack Turniere erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Daher verwundert es nicht, dass allerorten Qualifier für Live Deep Stack Turniere aus dem Boden sprießen (Deep Stack Open Austria und Costa Brava).

Nun bietet auch Full Tilt Poker Qualifier für Deep Stack Turniere an.

Deepstacks Poker Tour 2011

Noch bis 6. März 2011 hat man auf Full Tilt Poker die Möglichkeit sich eines der $3.500-Preispaket zum DeepStacks Poker Tour’s World Poker Challenge Main Event und eine Teilnahme beim Matusow & Mizrachi Reno Power Poker Course zu sichern.

Jeden Sonntag geht es um ein Preispaket mit folgendem Inhalt:

  • Teilnahme beim Main Event im Grand Sierra Resort, Reno, Nevada, am 12. und 13. März, im Wert von $2.600
  • Teilnahme beim Matusow & Mizrachi Reno Power Poker Course am 11. März, im Wert von $500, bei dem Sie persönliches Coaching der beiden Poker Pros –  Mike Matusow und Mike ‘The Grinder’ Mizrachi – erhalten
  • $400 für Reisekosten und Spesen

Sie können sich in die Sonntags-Turniere direkt einkaufen ($200 + $16) oder Sie erspielen sich die Teilnahme über Satellites für nur $20 +$2.

Die Satellites für die DeepStacks Poker Tour’s World Poker Challenge finden mehrmals täglich statt. Sie finden diese in der Full Tilt Poker Software unter: Turnier > Live Events > Hold’em > No Limit und Höchste.

Alle weiteren Infos: www.FullTiltPoker.com

Tipp: Full Tilt Poker verdoppelt Ihre Einzahlung bis zu $ 600!
Achtung!
Funktioniert NUR mit Bonuscode: KOSTENLOSPOKERN
Jetzt anmelden!

Linktipp:

Weiterlesen

Germanics COOP auf PokerStars – es geht los!

Liebe Schweizer, liebe Österreicher und liebe Deutsche, es geht los! Ab Sonntag 20:00 Uhr wird endlich geklärt wer den längsten hat der beste online Pokerspieler im deutschsprachigen Raum ist.

COOP 2010 PokerStars

Die Germanics Championship of Online Poker 2010 starten und es geht um insgesamt €975.000 Preisgeld! Das macht die COOP 2010 zum größten Online-Pokerevent in der D-A-CH Region.

Gestartet wird mit dem Event 1 der Germanics Championship of Online Poker (COOP) einem €55 Rebuy No-Limit Hold’em 6-max Turnier. PokerStars garantiert dabei ein Preisgeld in Höhe von €65.000.

Für alle die sich trotz Rebuy frühzeitig aus dem Turnier verabschieden müssen startet nur eine Stunde später (21:00 Uhr) die nächste Möglichkeit zum Schwanzvergleich, das €215 Pot-Limit Omaha Hi-Lo Turnier.

Teilnahmebereichtigt an der COOP 2010 sind alle Pokerspieler aus der Schweiz, Österreich und Deutschland.

Wer bei den Buy-Ins von bis zu €530 den Schwanz einzieht, dem sei gesagt, dass es für alle Turniere der COOP 2010 noch reichlich Möglichkeiten gibt sich über Satellites zu qualifizieren, die Buy-Ins beginnen hier ab €1,10 oder 150 FPP.

Zu finden sind die Qualifier in der PokerStars-Lobby unter Turniere > Region. Einfach Germanics COOP in den Turnierfilter eingeben und Sie bekommen die komplette Liste der Satellites angezeigt.

Alle weiteren Infos auf der Webseite: www.Pokerstars.eu

Tipp: Bei PokerStars gibt es für alle Neukunden einen $600 Bonus!
PokerStars Bonuscode – Stars600

Jetzt hier klicken und anmelden!

Linktipp:

Weiterlesen

Bet, Raise oder Center-Fold!

Diesen November gibt es auf UB.com aka UltimateBet Poker ganz heiße Turniere! Denn am Donnerstag, den 18. November 2010 geht es im 10K Centerfold Bounty gegen super-sexy Playmates!

UB 10K Centerfold BountyWährend des Turniers können Sie mit den Bunnys natürlich ausgiebig chatten (Nickname wird in Pink angezeigt) – vergessen Sie dabei nur ja nicht aufs Pokern.

Denn nicht nur die Centerfold-Mädels sind heiß, sondern auch die Preise.

Neben dem garantierten $10.000 Preisgeld gibt es auf jedes der Playmates eine Bounty-Prämie:

  • Kicken Sie ein Playboy Bunny vom Tisch kassieren Sie $25.
  • Für zwei Playmates gibt es $100 und signierte Fotos der beiden Babes.
  • Schicken Sie gar drei der Häschen zum Nase-Pudern, gewinnen Sie $1.000 und ebenfalls signierte Fotos der Hübschen.

Aber Achtung! Sollten Sie Opfer der stärkeren Pocket Cards und nicht nur des betörenden Aussehens eines der Häschen werden, dann sind Sie im nächsten $10K Centerfold Bounty die Pussy und spielen mit pinkem Screenname!

Alle weiteren Infos: www.UltimateBet.com

Tipp: Alle Neukunden erhalten bei UB.com (UltimateBet) einen 111% bis zu $1.100 First Deposit Bonus.
Hier klicken und anmelden!

Weiterlesen