PokerStars eröffnet Live Pokerroom in Macau

Die Reichweite von Online-Poker-Marktführer PokerStars.com wächst und wächst – auch jenseits der Couch eines jeden Menschen mit einer Internet-Verbindung.

PokerStars eröffnete kürzlich seinen ersten Live-Poker-Room im Grand Casino Lisboa in Macao unter dem Namen „PokerStars Macau at the Grand Lisbon“.

pokerstars-macau-appt-2009

Mit 22 Tischen ist es auch gleich der größte Live-Pokerroom in ganz Asien und bietet 24 Stunden am Tag Live Texas Holdem Poker. Natürlich stehen Cash Games und Turniere am Programm – u.a. der Macau Poker Cup – eine Turnierserie die alle zwei Monate neu startet.

Das Highlight des ersten Macau Poker Cup (MPC) war das Red Dragon Turnier mit einem Buy In von $1.300 und einem garantierten Preisgeld von $65.000.

Um den Asiaten Texas Holdem Poker näher zu bringen wird es sogar Live-Freeroll Turniere geben – wenn Sie also zufällig in der Stadt sind, oder im benachbarten Hong Kong – so lässt sich der Urlaub in Macau auch finanzieren.

Weiters plant PokerStars einen Charity Event zugunsten der Caritas in Macau.

Selbstverständlich wird „PokerStars Macau at the Grand Lisbon“ auch Veranstaltungsort für die von PokerStars gesponserte Asia-Pacific-Poker Tour sein.

Die APPT 2009 (Asia Pacific Poker Tour) wird im August in der ehemaligen portugiesischen Kolonie Station machen.
Man erwartet zu diesem Event eine ganze Armada an PokerStars Pros. Unter Ihnen auch der WSOP Main Event Gewinner, Joe Hachem, der den Live-Pokerroom in Macau als den ersten Schritt von PokerStars sieht in Richtung „Eroberung des asiatischen Marktes“.

Alle weiteren Infos:  www.PokerStars.com

Tipp: Bei PokerStars gibt es für alle Neukunden einen $600 Bonus!
PokerStars Bonuscode –
STARS600
Jetzt anmelden!

Unser Testbericht: PokerStars

Schreibe einen Kommentar