High Stakes: Winners & Losers Woche 10

Phil Galfond aka „MrSweets28“ sicherte sich letzte Woche auf PokerStars satte $643.000. Das war auch bitter notwendig für den nach Vancouver, Kanada emigrierten Poker Pro, startete er doch mit rund einer Million Dollar Verlust ins Jahr 2012.

High Stakes News PokerStars

Zu seinen Opfern gehörten u.a. die Skandinavier Viktor Blom, Jens Kyllönen und Ilari Sahamies.

Unter den Top 10 diese Woche auch Gavin Cochrane mit einem Plus von $216k. Ilari Sahamies konnte trotz der Verluste gegen Galfond ein Plus von $202k machen. Auf Rang zwei „RaiseOnce“ mit $494.000. Gerüchten zu Folge versteckt sich hinter diesem Nickname Phil Ivey.

Loser der Woche war ein Deutscher. Davin „mTw-DaviN“ Georgi verbrannte in einer Woche nicht weniger als $395.000. Der 24-jährige Berliner holte sich seine blutige Nase vor allem an den $100/$200 6-Max-Tischen. Kann man nur hoffen, dass er in seiner Zeit als professioneller Warcraft 3-Spieler genug Reserven angelegt hat.

 

Schreibe einen Kommentar