Auf Rush folgt Zoom folgt Fast

Full Tilt Poker, der Erfinder von Rush Poker, ist bekanntlich seit Monaten offline. Folglich war es mehr als zu erwarten, dass andere Pokerseiten das Erfolgskonzept von Rush Poker aufgreifen werden und selbst einen Klon online bringen. So geschehen bei der größten Online Pokerseite der Welt, PokerStars.

Fast Poker Unibet Poker

Seit ein paar Wochen spielen Speed-Junkies auf PokerStars mit großer Begeisterung Zoom Poker. PartyPoker und bwin Poker, seit dem Abgang FTPs die Numer 2 am Pokermarkt, waren wohl monatelang zu beschäftigt ihre Fusionierung auf den Boden zu bringen, dass es bis dato nur zu einer Ankündigung eines „Rush Poker“ – Klons via Presseaussendung reichte.

Nun preschte etwas überraschend mit Unibet Poker, eine Pokerseite aus der dritten Reihe vor und präsentiert Fast Poker. Der Unibet Klon funktioniert zur Zeit nur Browser basiert. Ein Download-Client ist aber laut Information von Unibet Poker bereits in Entwicklung.

Fast Poker funktioniert ganz ähnlich wie Rush und Zoom Poker. Es gibt einen Fast Fold Button, der den Spieler direkt an den nächsten Tisch bringt. So soll es möglich sein an einen einzigen Tisch rund 250 Hände pro Stunde zu spielen. Klarer Vorteil, man braucht nicht mehr an unzähligen Tischen gleichzeitig zu grinden, sondern kann sich auf ein einziges Fenster konzentrieren.

Angeboten werden sowohl Texas Hold’em als auch Omaha Tische.

Alle weiteren Infos zu Fast Poker direkt auf: www.UnibetPoker.com

Tipp: Alle Neukunden erhalten bei Unibet Poker einen 100% bis zu €500 Poker Bonus.
Hier klicken und anmelden!

 

Schreibe einen Kommentar