durrrr Challenge Day 28: auf Antonius folgt durrrr

Es kam wie es kommen musste – nachdem Antonius die letzten zwei Sessions der durrrr-Challenge klar dominierte und einen ca. $700k Rückstand in einen $70k Vorsprung drehte, schlug letzte Nacht Tom „durrrr“ Dwan zurück.

durrrr challenge day 28In einer vergleichsweise sehr kurzen Session – gerade einmal 458 Hände, auf insgesamt 4 PL Omaha Tischen – konnte durrrr seinen Rückstand um $26,431 reduzieren.

Zwischenzeitlich war der Amerikaner sogar schon im Plus gewesen – verlor zum Ende der Session hin aber wieder ein paar fette Hände und so war an diesem Tag der durrrr-Challenge nicht mehr zu holen.

Der größte Pot der Session ($107,987.50) – der im Vergleich zu anderen Pötten der durrrr-Challenge aber doch sehr bescheiden ausfiel – holte sich Tom Dwan mit einem Full House.

Dwan hielt 6♥ – 8♣ – 8♦ – 3♣, Antonius 9♦K♦K♥10♦. Turn und River brachten mit 6♦8♥ die Entscheidung zu Gunsten durrrrs.

Tipp: Full Tilt Poker verdoppelt Ihre Einzahlung bis zu $ 600!
Achtung!
Funktioniert NUR mit Bonuscode: KOSTENLOSPOKERN
Jetzt anmelden!

Weitere Artikel zur durrrr-Challenge:

3 Kommentare zu “durrrr Challenge Day 28: auf Antonius folgt durrrr

Schreibe einen Kommentar