ANZPT – Abkürzung für eine ansteckende Krankheit?

ANZPT ist keine seltene, ansteckende und tödliche Krankheit. Keine Sorge. ANZPT ist einfach eines der vielen Kürzel für eine der vielen Pokerturnier – Serien von PokerStars.

anzpt-2009-pokerstars

Im vorliegenden Fall ist es die Abkürzung für die Australia and New Zealand Poker Tour, dem neuesten Baby vom größten online Pokerroom der Welt.

Nachdem PokerStars offensichtlich nirgends passende live Pokerturnier-Serien findet, veranstaltet man diese eben selbst. Was so erfolgreich mit der EPT begann und seine Vortsetzung in der LAPT (Latin American Poker Tour) fand, schwappte danach auf Asien über (APPT – Asia Pacific Poker Tour), machte sich auf Russland zu erobern (RPT – Russian Poker Tour) und endet vorläufig mit der ANZPT – Australia and New Zealand Poker Tour.

Das erste Turnier Down Under findet schon am 4. Februar in Adelaide (South Australia) statt.

Wie bereits schöne Sitte bei PokerStars – es wird für alle Spieler die Möglichkeit geben live mit dabei zu sein bei der Premiere der ANZPT. Einfach eines der vielen Satellites spielen und ein $3.250 Package gewinnen.

Zu finden sind die ANZPT Satellites wie immer in der Lobby unter ‘Events’ und ‘Special’.

Also, holen Sie sich Ihr Package und spielen Sie gegen die Mitglieder des Aussie Team PokerStars: Grant Levy, Eric Assadourian, Celina Lin, Tony Hachem, Emad Tahtouh sowie WSOP 2005 Gewinner Joe Hachem.

Alle weiteren Infos: www.PokerStars.com

Tipp: Bei PokerStars gibt es für alle Neukunden einen $50 Bonus!
PokerStars Bonuscode – First2008

Jetzt anmelden!

Unser Testbericht: PokerStars

Schreibe einen Kommentar